Wenn es um Immobilien geht.

Ihr Immobilienmakler des Vertrauens für 15848 Tauche


Suchen Sie einen erfahrenen und zuverlässigen Immobilienmakler für Tauche? 

 

         Dann lernen Sie uns kennen!

 




Immobilienmakler und Objektschutz / Sicherheitsdienst für Ihre Immobilie in Tauche


Die Entscheidung in TAUCHE, eine Immobilie zu verkaufen ist kein alltägliche, sondern eine langwierige und investigative Entscheidung die einen erfahrenen IMMOBILIENMAKLER benötigt. Was auf Sie wie ein Übermass an Arbeit scheint, ist für uns Tagesgeschäft in und um TAUCHE. Genau aus diesem Grund ist es notwendig, dass Sie von einem erfahrenen, ortsansässigen und vor allem einem kundenfreundlichem Immobilienmakler bei diesem Weg in TAUCHE beraten und unterstützt werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Beim verkauf der eigenen Immobilie gibt es vieles zu bedenken wie z.B.: die Grundstückspreise in TAUCHE, Marktwert, Immobilienwert, Bauland, Bodenrichtwert, Grundbuchamt, Katasteramt, Energieausweis, Wohnfläche und vieles mehr. Eine unverbindliche Anfrage (Kontaktformular) auf unserer Kontaktseite lohnt sich für jeden, der einen Profi für seine Immobilie in TAUCHE sucht. Wir als Immobilienmakler sind spezialisiert auf den Verkauf und die Vermietung von Anlage-, Gewerbe- und Wohnimmobilien sowie Grundstücken in TAUCHE sowie im In- und Ausland. Wir unterstützen Sie hierbei mit vollem Einsatz von der Kontaktaufnahme bis zum Verkaufsabschluss und Übergabe, so dass sie einen zu verlässlichen Immobilienmakler in TAUCHE an Ihrer Seite haben.
Unsere langjährige Erfahrung im Verkauf von Immobilien in TAUCHE, geben uns die Möglichkeit, auf ein riesiges, stetig wachsendes Netzwerk an Kunden zurückzugreifen um das Maximale an Ergebnis für Sie zu erwirtschaften.
Eine unverbindliche Anfrage lohnt sich für jeden, der einen echten Immobilienmakler Experten für seine Immobilie in TAUCHE sucht. 




Haus kaufen - verkaufen in TAUCHE

 

  Tauche (niedersorbisch Tuchow) ist eine großflächige amtsfreie Gemeinde im Südwesten des Landkreises Oder-Spree in Brandenburg.



Nach ihrer Hauptsatzung[2] gliedert sich die Gemeinde in folgende Ortsteile und Wohnplätze[3] (Quelle zu den sorbischen Namen[4][5]):


Tauche und seine heutigen Ortsteile gehörten seit 1816 zum Kreis Teltow-Storkow, ab 1836 zum Kreis Beeskow-Storkow in der preußischen Provinz Brandenburg, ab 1952 zum Kreis Beeskow im DDR-Bezirk Frankfurt (Oder). Seit 1993 liegen sie Orte im brandenburgischen Landkreis Oder-Spree.

Amt Tauche

1992 wurde das Amt Tauche/Trebatsch gegründet, das aus zunächst aus acht Gemeinden im damaligen Kreis Beeskow bestand, vier weitere wurde dem Amt per Ministerbeschluss zugeordnet.[7] 1994 wurde das Amt Tauche/Trebatsch in Amt Tauche umbenannt.[8] Zum 31. Dezember 2001 schlossen sich die Gemeinden Briescht, Falkenberg, Giesensdorf, Görsdorf bei Beeskow, Kossenblatt, Lindenberg, Mittweide, Ranzig, Tauche, Trebatsch und Werder zur neuen Gemeinde Tauche zusammen.[9]Zum 26. Oktober 2003 wurde als letzte amtsangehörige Gemeinde die Gemeinde Stremmen per Gesetz in die Gemeinde Tauche eingegliedert. Das Amt Tauche wurde aufgelöst, die Gemeinde Tauche amtsfrei.[10] Das Gemeindegebiet ist identisch mit dem des Amtes Tauche.


 

Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution / ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.